Public Relations für Wirtschaftsstudenten

Verena Engenhart von oha communication hält Gastvorträge in München und Augsburg

Stuttgart/München/Augsburg, 18. Mai 2010 – Verena Engenhart ist PR-Beraterin bei oha communication in Stuttgart. In der vergangenen Woche gab sie Studierenden einen Einblick in die Praxis der internationalen Pressearbeit. Als Gastdozentin referierte sie an der European University in München und der Fachhochschule Augsburg. Ziel der Veranstaltungen war, die Nachwuchsführungskräfte für die wachsende Bedeutung der Kommunikation zu sensibilisieren und Berufsperspektiven aufzuzeigen.

Die Aufmerksamkeit und das Vertrauen von Kunden, Mitarbeitern, Politik und Öffentlichkeit zu gewinnen und zu erhalten ist eine Kernaufgabe von Unternehmen. Die Steuerung dieses Prozesses nennt man Public Relations (PR). Es ist eine komplexe Aufgabe. Die Globalisierung und die wachsende Zahl der Kanäle, über die Unternehmen mit ihren Zielgruppen kommunizieren, stellen hohe Anforderungen an die Nachwuchsführungskräfte in der Wirtschaft.

„Die geeigneten Kommunikationsplattformen zu finden und Botschaften adäquat zu platzieren, ist eine spannende Herausforderung“, erklärt Verena Engenhart von der Unternehmensberatung und Agentur für internationale Public Relations oha communication in Stuttgart. „Das Interesse der Studierenden für dieses Fachgebiet zu wecken und ihnen einen Einblick geben, welche zukunftsträchtigen Berufschancen sich in der Kommunikation bieten, war das Ziel der Vorträge.“

„In betriebswirtschaftlichen Studiengängen wird das Thema PR leider oft nur am Rande behandelt. Dabei wird es immer wichtiger, mit den verschiedenen Zielgruppen passend zu kommunizieren“, erklärt Sascha Liebhardt, Dekan der European University in München. „Uns freut es sehr, dass Frau Engenhart uns einen Einblick in die Praxis gewährt hat. So hatten die Studenten die Möglichkeit, die Prozesse der internationalen PR kennen zu lernen und mit der Expertin zu diskutieren.“

Verena Engenhart studierte an der Fachhochschule Augsburg Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Internationales Marketing Management. 2008 begann sie ihre PR-Laufbahn als Trainee bei oha communication, arbeitete vier Monate bei einer Agentur in New York City und setzte ihre Karriere im Januar 2010 als PR-Beraterin in Stuttgart fort. Sie berät und unterstützt Kunden bei der internationalen Kommunikation und beim Thema Online-PR und Suchmaschinenoptimierung.

Verena Engenhart von oha communication gab Studierenden an der European University in München und an der Fachhochschule in Augsburg Einblicke in die Praxis der internationalen Public Relations.
Quelle: European University München.

Bild herunterladen
Bild herunterladen
Bild herunterladen
Bild herunterladen

oha communication ist eine Unternehmensberatung und Agentur für internationale Public Relations. Das Team unterstützt Firmen dabei, die Aufmerksamkeit ausgewählter Zielgruppen zu gewinnen, insbesondere im Bereich Design, Technologie und Gesundheit. Zu den Leistungen zählt Profilentwicklung, strategische und landesspezifische PR-Beratung sowie die Koordination und Umsetzung von PR- Aktivitäten. oha communication wurde 2007 von Oliver Frederik Hahr gegründet und hat den Sitz in Stuttgart, Deutschland. Weitere Informationen finden Sie unter www.oha-communication.com.


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen